>>> Türkische Küche >>> Fisch

Fischgerichte


Barsch in Folie - Yagli Kagitta Levrek (Yağlı Kağıtta Levrek)

Dieses Gericht läßt sich leicht zubereiten, kann warm oder kalt gegessen werden und wird am besten mit grünem Blattsalat und Fladenbrot serviert.

Zutaten:
  • 1 Barsch ca. 1 1/2 kg

  • 2 Zwiebeln

  • 2 Tomaten

  • 3 große Peperoni

  • Salz, Paprika (edelsüß), Petersilie, Öl


  • Den Barsch an der Bauchseite aufschneiden, ausnehmen und waschen. Von innen und außen mit dem Salz und dem Paprika einreiben. Die Tomaten häuten, die Zwiebeln pellen und beides kleinschneiden. Die Peperoni waschen und in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Auf ein Stück Alufolie etwas Öl streichen und den Fisch darauf legen. Die Hälfte der Tomaten, Zwiebeln und Peperoni in den Fisch füllen, den Rest auf dem Fisch verteilen. Mit dem restlichen Öl beträufeln. Die Alufolie gut verschließen und den Barsch darin mindestens 1 Stunde im Backofen garen. Den fertigen Fisch mit grünem Salat und Fladenbrot servieren.

    Guten Appetit und Afiyet olsun !






    Rotbarben gebacken - Barbunya Baligi Bugulamasi
    (Barbunya Balığı Buğulaması)

    Für den Geschmack des Gerichts hat die Größe der Barben keine Bedeutung. Allerdings haben größere Fische auch mehr Fleisch. Das sollten Sie beim Einkauf also mit berücksichtigen.

    Zutaten:
  • 500 g Rotbarben (Meerbarben)

  • 2 Zwiebeln

  • 3 Tomaten

  • 2 Zitronen

  • Salz, Paprika (edelsüß), Petersilie, Butter, 1 Lorbeerblatt


  • Die Fische zunächst ausnehmen, die Flossen entfernen und gründlich waschen. Eine große Auflaufform einfetten und die Fische nebeneinander hineinlegen. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Zitronen und Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und Tomaten in der Auflaufform verteilen. Die Petersilie hacken, darüber streuen und das Lorbeerblatt dazugeben. Das Ganze mit Salz und Paprika würzen. Die Zitronenscheiben auf den Barben verteilen und ein paar Butterflöckchen auf die Zitronenscheiben geben. Die Auflaufform wird nun mit Alufolie abgedeckt und ca. 50 min. im Backofen gebacken.
    Dazu serviert man am besten Reis und frisches Fladenbrot.

    Guten Appetit und Afiyet olsun !



    © by tuerkcity.de  -  Mail  -